: Geschäftsfelder

Gastronomie


Wohlfühlatmosphäre anstelle von kühlem Design

Gastronomische Betriebe sind Orte an denen Gäste Speisen und Getränke entspannt genießen. Gaststätten werden zu Orten der Kommunikation, sofern Angebots- und Servicequalität stimmen. Bringen Sie Ihre Kundschaft dazu wieder zu kommen.

Der Gast will in der Gastronomie genießen können. Er will Ideen umgesetzt sehen in Aktionen und Aktivitäten. Einzige Voraussetzung: Das Produkt muss seinen Geschmack treffen und sein Wohlbefinden verbessern. Das neue Bewusstsein Regionalität und Nachhaltigkeit prägt dabei sein Denken und handeln und macht gastronomische Ort zu Plätzen wo immer etwas mehr erwartet wird.

 

 

Trend in der Gastronomie Food Konzept


Trend der Kennzeichnung und Ausweisung

Die Kennzeichnungspflicht von Waren und Gerichten im Umgang mit Allergenen und Unverträglichkeiten stellt sowohl Gastronomen als auch Gäste vor neue Aufgaben. In diesem Zusammenhang ist gute Gastronomie längst zu einer Erlebniswirtschaft geworden. Sie vermittelt Lebensstil mit guten Geschichten, kreativem Auftritt und herausragendem Essen. Aber wie wenig Konzepte gehen dabei den konsequenten Schritt weiter?

Ein Ansatzpunkt ist die Transparenz durch Visualisierung, um verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen zu signalisieren. Der moderne Gastronom muss sich dafür bewusst in der real-digitalen Welt positionieren und die Kommunikation ohne Unterbrechung fortsetzen - mit der richtigen akustischen und optischen Begleitung Ambiente schaffen.

 

 

 

Trend in der Gastronomie Lean Eating


Verschwendung vermeiden

Bis zu 50% der Lebensmittel werden weggeworfen - Buffets die bis kurz vor Schluss immer wieder aufgefüllt werden, übergroße Portionen, usw. Unter dem Mantel der Nachhaltigkeit und Regionalität führt es Gastronomen dazu diese Kosten klein zu halten. Die einfache Lösung: Minimierung von Verschwendung und Verderb durch Normation und Kognition.

Immer mehr Konzepte beschäftigen sich mit echter Nachhaltigkeit, die nur durch eine Reduzierung des Konsums sowie der Verschwendung erzielt werden kann. Eine Stütze bilden hierfür digitale Hinweis- und Informationsmedien, um das Thema Verschwendungsstopp konzeptuell zu nutzen. Es zielt darauf ab dem Gast bewussten Genuss zu bieten, ohne das Gefühl des Verzichtes zu vermitteln.